Manila

Am 8. Dezember ereichen wir Manila nach einem langen Flug von Zürich via Singapore. Der Taxitransfer ins Hotel klappt ganz gut, man kann mit einem Coupon-Taxi zu Fixpreisen in die Stadt fahren, was natürlich ein bisschen teurer ist aber den normalen Stress mit den Taxifahrern in Manila verhindert. Wir wohnen dieses Mal wieder in Malate/Ermita wo man ganz gut zu Fuss die Gegend um das alte Fort besichtigen kann. Manila ist noch immer keine Schönheit, aber die Stadt erscheint sauberer und gepflegter als noch vor 15 Jahren. Ein bis zwei Tage für Besichtigung und Shopping sind sicher nicht falsch. Am 10. Dezember fliegen wir mit CebuPacific vom neuen Terminal 3 nach Puerto Princesa auf Palawan. Der im Sommer 2008 in Betrieb genommene Terminal ist sicherlich eine massive Verbesserung zum alten Domestic Terminal. Alles ist gut geregelt hier und klappt wunderbar, ausser dass es erst ein paar kleine Verpflegungsstände aber noch keine Restaurants oder Läden gibt. Da SeaAir leider die Flüge von Manila via Busuanga nach El Nido im Sommer 2008 eingestellt hat müssen wir den Umweg über Puerto Princesa machen...

Manila Manila Manila Manila Manila
Manila Manila Manila Manila Manila
Manila Manila Manila Manila Manila
Manila Manila Manila Manila Manila
Manila Manila Manila Manila Manila

 

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2013 Manila.
Joomla Templates by Wordpress themes free